Projekte

Wer nicht so viel Zeit hat für regelmäßige Kurse, der findet vielleicht etwas Schönes bei den „jahreszeitlichen Projekten“. Hier lohnt auch ein kurzfristiges Engagement allemal!

Sprechen Sie Pfarrerin Liane Scholz an.

Adventsbasar & Weihnachtsmarkt

Adventsbasar

Adventsbasar

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Adventsbasar mit Cafeteria und Sektbar!
Am Samstag und Sonntag des 1. Adventswochenendes im Gemeindehaus in Widdersdorf wollen wir die beliebten Marmeladen, Chutneys, Liköre, Plätzchen, Pralinen sowie auch Gestricktes in großer Auswahl anbieten.

Hierzu benötigen wir noch viele fleißige Hände, die unser Angebot bereichern und ggf. an dem Wochenende vor Ort mithelfen.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin Vorbereitung: bitte bei Barbara Scheidweiler melden
Termin Adventsbasar: Samstag und Sonntag des 1. Adventswochenendes
Kontakt: Barbara Scheidweiler, 0221 / 500 18 95

 


Weihnachtgsmarkt in Geyen

Weihnachtsmarkt
Auch für den Weihnachtsmarkt, der traditionell auf der Junkerburg in Geyen stattfindet, benötigen wir Ihre Unterstützung. In mittelalterlicher Atmosphäre werden handwerkliche Kunst und selbstgemachte Köstlichkeiten am Wochenende des 3. Advents angeboten.

Haben Sie schon einmal Tomatenmarmelade gekocht?
Wenn nicht, dann machen wir es zusammen. Erkundigen Sie sich nach dem Termin im Kirchenladen in Sinthern. Wir kochen Marmelade und mischen Senf für den Weihnachtsmarkt.

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern
Termin:
in Kirchenladen nachfragen
Kontakt:
Anja Tocha, 02238 / 84 06 35


 

Lebendiger Adventskalender

Das erste Törchen

Noch Wunschtage frei!

Machen Sie doch auch mal mit bei dieser schönen vorweihnachtlichen Tradition der geschmückten und leuchtenden Fenster in der Nachbarschaft.

Es können alle mitmachen, egal welcher Konfession, es ist
eine schöne Gelegenheit zum Kennenlernen auch von neuen Nachbarn.

Viele Widdersdorfer kennen und lieben diese Adventsaktion, wenn große und kleine Kinder mit staunenden Augen vor den leuchtenden Fenstern und Türen stehen, die versteckte Krippenfigur suchen, Weihnachtsgebäck knabbern und Adventslieder singen. Am Ende wandern wir gemeinsam zur Krippe im Gemeindehaus.

Damit alle 23 Fenster leuchten, freut sich das Orga-Team schon jetzt, wenn Sie sich melden. Noch können Sie sich Ihren Wunschtag aussuchen!

 

Termin: in der Vorweihnachtszeit
Kontakt:
lebendiger.adventskalender@gmx.de


 

Flüchtlinge

Das besondere Engagement für Flüchtlinge haben wir in unserer Gemeindekonzeption auf der Grundlage des biblischen Auftrags festgehalten.
Gesucht werden Menschen, die sich mit ihren Kompetenzen bei der Begleitung von Flüchtlingen engagieren. Das fängt bei einem Spaziergang durch unsere Stadtteile an, um Orientierung vor Ort zu finden, kann aber – je nach Möglichkeit – auch die Begleitung zu Behörden und Ämtern umfassen.

Jedes Angebot und jeder Kontakt hilft bei der Integration.

 

Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28,  liane.scholz@ekir.de


 

Gemeindefahrten

Bildungsfahrten für Erwachsene gehören seit langem mit zu den festen Angeboten unserer Gemeinde. Gemeinsame inhaltliche Vorbereitungen gehören ebenso zu diesem Angebot wie auch ein Nachtreffen.

 

Ein Tag in Bethel

Am Samstag, 4. Mai, bieten wir im Rahmen des Tages für Mitarbeitende eine Tagesfahrt nach Bethel an, dem berühmten Zentrum der Diakonie in Westfalen. Kleidersammlung und „Briefmarken für Bethel“ – was dahinter steckt und vieles mehr können wir miteinander erkunden.

Termin: 04.05.2019
Kosten: ca. 40 Euro.
Kontakt: Liane Scholz,  liane.scholz@ekir.de


Reformation und mehr

Eine Reise nach Schmalkalden, Erfurt, Weimar und Volkenroda

5-tägige Busreise mit 4 Übernachtungen im Augustinerkloster in Erfurt. Von da aus geht es zu Entdeckungen in die Umgebung. Vielen Themen aus Geschichte und Gegenwart werden wir begegnen. Wer mag, kann an einem Abend die Aufführung des Klassikers von Umberto Eco „Der Name der Rose“ bei den Domstufen-Festspielen in Erfurt genießen.

Termin: 14. – 18.08.2019
Kosten: ca. 580 Euro im Doppelzimmer (Einzelzimmeraufschlag +100 Euro) – Komplettpreis auf der Basis von Halbpension incl. Trinkgeldern
Kontakt: Liane Scholz & Rolf Lenhartz

Weitere Infos siehe rechts


Jordanien, Palästina und ein wenig Israel

In den Herbstferien steht dann etwas ganz Besonderes auf dem Programm: Auf beiden Seiten des Jordans geht es durch Palästina und Jordanien. Auch ein klein wenig Israel wird dabei sein.

Die Fahrt ist ein anspruchsvoller Ausflug in die Ursprünge und Kontexte der jüdisch-christlichen Religionsgeschichte und bietet Einblicke in die so komplexe Gegenwart der Region.

Für „Insider“: Wir übernachten drei Mal im neuen Gästehaus von Lifegate und werden natürlich das Fortschreiten dieses einmaligen sozialdiakonischen Projekten von Christen für Muslime in der Westbank erleben.

Termin: 12. – 25.10.2019
Kosten: ca. 2.300 Euro im Doppelzimmer (Einzelzimmeraufschlag +450 Euro) – Komplettpreis auf der von Halbpension incl. Trinkgeldern.
Info & Anmeldung: Liane Scholz (liane.scholz@ekir.de) und Rolf Lenhartz (rolf.lenhartz@ekir.de);

Flyer liegen aus.

Internet

Die Seiten unserer Gemeinde-Homepage wollen gepflegt werden, sonst sind sie schnell wertlos.

Wie wäre es, hätten Sie etwas Zeit, uns dabei helfen?

Aktuelle Termine und Fotos einpflegen, fertige Texte hochladen und Veraltetes löschen. Wenn das Ihr Ding ist, dann melden Sie sich gerne!

 

Kontakt: Liane Scholz,  liane.scholz@ekir.de


 

Karnevalsgruppe

Karnevalszug

Auch in 2018 werden die Jecken unter uns in einer Karnevalsgruppe unserer Gemeinde im Widdersdorfer Zug mitgehen! Sie können gerne mitmachen, von 0-99 Jahre sind alle willkommen. Die Kostüme stellen wir zusammen her, das Wurfmaterial bestellen wir zentral und die Kosten bleiben gering.

Spaß & gute Laune sind garantiert, vom ‚Joddesdeens op Kölsch‘ am Morgen in der Kirche bis zur Nachfeier im Zelt.

Ein erstes Treffen zur Vorbereitung wird um den 11.11. stattfinden; e-Mail genügt!

 

Termin: um den 11.11.2018
Kontakt: Ingrid Waldvogel, ingrid.waldvogel@t-online.de


 

Krippenteam

Die Krippe in Sinthern

Die Krippe im Kirchenladen

Unsere Krippen sind einmalig.
Die Krippenfiguren im Kirchenladen wurden von den Teilnehmenden der Töpfergruppe gestaltet. Und natürlich ist auch Krippenlandschaft ein Gemeindeprodukt. Wir freuen uns über die Menschen, die jeweils in der Woche vor dem 1. Advent beim Krippenaufbau mithelfen und neue Ideen einbringen. Haben Sie Lust?

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern
Termin:
Woche vor dem ersten Advent
Kontakt:
Gerda Berlin,  gerda.berlin@ekir.de

 


Die Krippe in Widdersdorf

Die Krippe im Gemeindehaus

Die Krippe im Gemeindehaus umrundet die ganze Welt. Von der Arktis bis zum Äquator werden Landschaften, Menschen und Tiere aufgestellt mit ihren kulturellen Besonderheiten. Übrigens wurden die meisten Krippenfiguren von Menschen aus der Gemeinde aus ihren Urlaubsländern mitgebracht. Dieses internationale Kulturgemälde bauen wir jedes Jahr entlang mehrerer Wände in unserem Gemeindehaus auf und dafür benötigen wir viele helfende Hände. Im Team macht das auch viel mehr Spaß als allein. Wenn Sie Lust haben mitzumachen, dann sprechen Sie Sabine Blume an.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin:
Bitte bei Sabine Blume melden
Kontakt:
Sabine Blume, sabine.blume@koeln.de


 

Ökumene

 

Weltgebetstag

Ferne Länder, fremde Kulturen, faszinierende Frauen lernen Sie kennen, wenn Sie sich an den Vorbereitungen für den Weltgebetstag beteiligen. Sowohl in Geyen/Sinthern als auch in Widdersdorf finden dazu alljährlich mehrere Themenabende im Januar und Februar statt, bevor jeweils am 1. Freitag im März die Gottesdienste weltweit gefeiert werden: in unserer Gemeinde um 17 Uhr in Widdersdorf und um 19 Uhr in Sinthern bzw. Geyen.
Und natürlich wird anschließend gefeiert mit köstlichen Speisen des jeweiligen Landes, in dem Frauen die Gottesdienstordnung vorbereitet haben. Kommen Sie dazu?

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin: Vorbereitung: Januar und Februar. Gottesdienst: 1. Freitag im März, 17:00 Uhr
Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern
Termin: 1. Freitag im März, 19:00 Uhr
Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de


Kreuzweg

Gottesdienst einmal anders am Karfreitag um 12 Uhr. Gemeinsam gehen wir einen Weg, der uns durch Sinthern und/oder Geyen führt. Die Wegstationen und Texte werden jeweils an 3 Abenden im Februar/März nach interessanten Gespräch über die biblische Tradition in Verbindung zu aktuellen Themen und auch lokalen Bezügen vorbereitet. Fühlen Sie sich angesprochen?

 

Ort: Sinthern
Termin: Karfreitag, 12 Uhr, Vorbereitung: 3 Abenden im Februar/März
Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28,  liane.scholz@ekir.de


Buß-und Bettag

Zur Vorbereitung des ökum. Gottesdienstes am jährlichen Buß- und Bettag in Widdersdorf treffen sich interessierte Gemeindemitglieder an 2-3 Abenden im Jahr. Die Vorbereitungen und der Gottesdienst finden jährlich wechselnd in der kath. und ev. Kirche statt.

Haben Sie Lust, den nächsten Gottesdienst mit vorzubereiten.

Es ist immer interessant mitzugestalten, einfach mal quer zu denken und sich auch über aktuelle Themenbezüge mit anderen auszutauschen. Pfarrerin Liane Scholz freut sich über jede/n, der/die wieder- oder neu dazu – kommt!

 

Ort: Bitte bei Liane Scholz melden
Termin: Bitte bei Liane Scholz melden
Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de


 

Feste und Feiern

Neujahrsempfang
Das Kalenderjahr starten wir mit den Neujahrsempfängen an beiden Standorten – meist am 2. und 3. Sonntag im Januar im Anschluss an den Gottesdienst. Es wird auf das neue Jahr angestoßen und danach zeigt sich die Vielfalt der Gemeinde auch an dem wunderbaren Mitbring-Buffet.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin: 2. und 3. Sonntag im Januar

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern
Termin: 2. und 3. Sonntag im Januar


 

Joddesdeens op Kölsch

Karneval
Karneval wird bei uns ganz groß geschrieben und natürlich gefeiert. Besuchen Sie doch einmal den Joddesdeens op Kölsch am Karnevalssonntag, um 11 Uhr im Gemeindehaus. Dann wissen Sie, was es heißt einen Gottesdienst zu feiern.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin: Karnevalssonntag, um 11:00 Uhr


Konfirmationsjubiläum
An Palmarum (Sonntag vor Ostern) wird in jedem Jahr zur Feier des Konfirmationsjubiläums eingeladen. In den vergangenen Jahren gab es neben der Goldenen und Diamantenen Konfirmation sogar schon eine Jubelkonfirmation (75 Jahre) zu feiern. Natürlich bleiben wir nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus zusammen, um miteinander zu essen und viel zu erzählen.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin: Palmarum (Sonntag vor Ostern)


Konfirmation

Konfirmation finden meist an mehreren Sonntagen statt: Den Abschluss der Konfirmandenzeit feiern die Jugendlichen in fröhlichen Gottesdiensten mit vielen eigenen Beiträgen und der Konfi-Band. Dass es anschließend noch einen Empfang gibt, ist schon selbstverständlich.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin: Palmarum (Sonntag vor Ostern)


Grillen beim Gemeindefest

Grill-und Gemeindefeste

Grill-und Gemeindefeste finden meist kurz vor oder nach den Sommerferien statt. Eine gute Gelegenheit, um zwanglos miteinander ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen.

 

Ort: steht noch nicht fest
Termin: kurz vor oder nach den Sommerferien


Selbstgebackenes zu Erntedank

Erntedank

Erntedank wird mit Familiengottesdiensten an zwei Sonntagen – im Kirchenladen und Gemeindehaus – gefeiert. Der Duft der verschiedenen Erntedank-Suppen lädt schon während des Gottesdienstes zum Bleiben ein.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin: zwei Sonntage um Erntedank

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern
Termin: zwei Sonntage um Erntedank


 

Adventsfeiern für Senioren
Neben Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gibt es Gedichte, Geschichten und viel Musik.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Termin: in der Adventszeit

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern
Termin: in der Adventszeit

 

Sie haben Fragen zu unseren Projekten?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

 

Pfarrerin

Liane Scholz

0221 / 50 46 28

liane.scholz@ekir.de