Kinder und Jugendliche

Viele Kinder und Jugendliche gibt es in unserer Gemeinde, wie schön!

Schon kleine Kinder sind bei uns gern gesehene Gäste. Sie sollen sich wohlfühlen und einen spielerischen, kindgemäßen Zugang zur Gemeinde finden!

 

Für die Älteren haben wir inzwischen Noël Braun als Jugendleiter eingestellt, der von gemeinsamen Treffen bis zu Ferienfreizeiten richtig tolle Projekte auf die Beine stellt!

KiKi –Kirche für Kinder im Kirchenladen

Hallo Du, magst du gerne spannenden Geschichte lauschen, malen, basteln, zusammen singen und gemeinsam mit anderen Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren einen schönen Nachmittag verbringen?

 

Dann bist du bei KiKi- der Kirche für Kinder genau richtig! Im gemütlichen Kirchenladen in Sinthern feiern wir in ungezwungener Atmoshpäre alle zwei Monate freitags um 16:30 Uhr einen Gottesdienst speziell für kleine Leute.

 

Komm doch einfach mal vorbei!

 

Natürlich sind deine Geschwister, Mama, Papa, Oma, Opa und Deine Freunde auch herzliche willkommen – ganz unabhängig von der Konfessionszugehörigkeit.

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

Dein KiKi-Team

 

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern

Termine: 03.12.2021; 11.02.2022

Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de


 

Kindergottesdienst in Widdersdorf

Kindergottesdienst

In der Regel wird einmal im Monat zu einem Kindergottesdienst eingeladen, bei dem die Kinder den Beginn des Gottesdienstes gemeinsam mit den Erwachsenen erleben und dann meist nach dem Miterleben der Taufen und vor Beginn der Predigt ins Untergeschoss gehen.

 

Dort wird gesungen, eine Geschichte erzählt, gespielt, gebastelt und gemalt. Natürlich kommen zum Ende des Gottesdienstes wieder alle zusammen.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf

Termin: einmal im Monat

Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de


 

Kinderkirchenschiff in Widdersdorf

Kinderkirchenschiff

Ungefähr alle zwei Monate – immer sonntags um 11 Uhr und 12 Uhr – sticht das „Kinderkirchenschiff“ in See.

 

Was dahinter steckt? Ein Gottesdienst, der sich vor allem an Kinder richtet, in dem Erwachsene aber genauso willkommen sind. Das Kinderkirchenschiff startet im Gottesdienstraum des Gemeindehauses „Unter Gottes Gnaden“, der mit einer ungewöhnlichen Anordnung der Stühle, einem Segel und einem großen Plakat besonders hergerichtet ist.

 

Nach einem gemeinsamen Beginn teilen sich große und kleine Leute in Gruppen auf. Die Erwachsenen bleiben zur Predigt im „Oberdeck“. Die Jüngeren gehen ins „Unterdeck“ und haben dort ihr eigenes kindgerechtes Programm mit Geschichten, Basteln und Erzählen zu einem biblischen Thema. Den Abschluss des Gottesdienstes feiern wieder alle fröhlich gemeinsam.

 

Vorbereitet und durchgeführt wird der Gottesdienst von Liane Scholz und dem KiKiSchiff-Team.

 

Im Kinderkirchenschiff erleben wir immer einen sehr lebendigen Gottesdienst in lockerer Atmosphäre. Kommen Sie doch einmal mit an Bord und lassen Sie sich überraschen! Nicht nur Kinder haben ihre Freude an diesem Gottesdienst, es gibt inzwischen einige Erwachsene, die wir als „Stamm-Matrosen“ begrüßen können, wenn das Kinderkirchenschiff auf Fahrt geht.

 

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf

Termin:  alle zwei Monate um 11 Uhr

Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de


 

Kinderprojekttage für Grundschulkinder

Kinderprojektag im Kirchenladen

Etwa vier Mal im Jahr werden Kinder im Alter von 4-10 Jahren an einem Nachmittag zu besonderen Themen und Festen in den Kirchenladen nach Sinthern eingeladen. Außerdem finden von Zeit zu Zeit Ausflüge und Führungen statt, bei denen die ganze Familie willkommen ist.

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern
Termin: Bitte bei Sonja Agethen melden
Kontakt: Sonja Agethen, sonja.agethen@googlemail.com


 

Kinderbibelwoche in Sinthern/Geyen

Kinderbibelwoche

Einmal im Jahr – meist im November – werden die Kinder der 3. und 4. Schuljahre der GGS Sinthern/Geyen zu einer ökumenischen Kinderbibelwoche eingeladen. Zum Abschluss wird am Freitag ein von den Kindern mitgestalteter Gottesdienst gefeiert.

 

Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de


 

Krippenspiel-Projekt

Die ersten beiden Gottesdienste am Heiligabend im Gemeindehaus richten sich an Familien mit kleinen Kindern.

 

Für das Krippenspiel, das in diesen Gottesdiensten aufgeführt wird, werden Kinder im Grundschulalter gesucht sowie Jugendliche und Erwachsene, die die Proben begleiten und auch in den Gottesdiensten mithelfen.

 

Interessierte Kinder melden sich bitte noch vor Beginn der Herbstferien, da die Proben bereits im November beginnen.
Geprobt wird an ca. fünf Terminen im Gemeindehaus in Widdersdorf. Alle Kinder spielen dann bei den beiden Aufführungen um 15:00 und 16:00 Uhr in den Familiengottesdiensten im Gemeindehaus Widdersdorf mit.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Anmeldung:
Vor Beginn der Herbstferien
Termine: Bitte bei Liane Scholz melden
Kontakt:
Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de

 


 

Konfirmandengruppen

Konfirmandengruppe

Den christlichen Glauben bedenken, die Gemeinde kennen lernen, über das Leben sprechen, aktuelle Themen aufgreifen, Gottesdienste gestalten und mehr…

Alle Kinder, egal ob getauft oder nicht, die nach den Sommerferien 12 Jahre alt sind, können mitmachen. Die Anmeldung muss vor den Sommerferien erfolgen. Für die neue Konfi-Gruppe laden wir nach den Konfirmationen im Mai zu einem Info-Abend im Juni ein.

 

Ort: Gemeindehaus in Widdersdorf
Kontakt: Jugendleiter Noël Braun, 0152 / 04 75 87 54, noel.braun@ekir.de

 

Ort: Kirchenladen in Sinthern
Kontakt: Jugendleiter Noël Braun, 0152 / 04 75 87 54, noel.braun@ekir.de


 

Teamer/in im Konfirmandenunterricht

Mit Feuer und Flamme dabei

Wer konfirmiert ist, kann als Konfi-Teamer/in weiterhin dabei sein:

Themen erarbeiten, eigene Ideen einbringen, Ausflüge und Freizeiten begleiten – vieles ist möglich!

Und ganz nebenbei erweitern die Jugendlichen ihre soziale Kompetenzen und erhalten die Möglichkeit, eine Jugendgruppenleiterausbildung zu machen

 

Kontakt: Liane Scholz, 0221 / 50 46 28, liane.scholz@ekir.de


 

Schutzkonzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt

 

Der Kerninhalt des Konzeptes ist die Prävention, alles dafür zu tun, dass kein Raum für sexualisierte Gewalt bereitet wird. Aber es gibt natürlich auch eine Handlungskette für den Fall, dass ein Verdachtsfall besteht oder geäußert wird. In diesem Falle gibt es ein geschultes  Interventionsteam auf Kirchenkreisebene und eine Meldepflicht an die Fachstelle der Landeskirche.

 

Da ein Schutzkonzept an sich nicht ausreichend ist, schulen wir in nächster Zeit alle haupt- und ehrenamtlich in Leitungspositionen tätigen Menschen, die in unserer Gemeinde auftreten, sofern sie das noch nicht sind. Dabei wird lediglich im Schulungsumfang unterschieden, ob man in der Kinder- und Jugendarbeit auftritt oder nicht.

 

Zusätzlich gibt es zwei Zusatzvereinbarungen, die wir mit diesen Menschen abschließen, um sie für das Thema zu sensibilisieren, aber auch in die Pflicht zu nehmen.

 

Schutzkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt

Eifelkids 7-12 Jahre

Ab in die Eifel an den Rursee! Dabei handelt es sich um die erste Sommerferienwoche vom 26.06. bis zum 02.07. und die Freizeit richtet sich an Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Die Leitung der Freizeit hat Presbyterin Nadine Pisaric, welche als Teamerin in unserer Gemeinde seit Jahren zuverlässig und kompetent unterwegs ist. Gemeinsam mit drei weiteren Teamer:innen wird sie ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen.

 

Achtung: es sind nur 21 Plätze verfügbar – also schnell anmelden.

 

Die Preise beginnen bei 250 Euro, die Unterbringung ist auf einem Campingplatz in Woffelsbach in Jurten, die mit Betten ausgestattet sind. Außerdem haben wir für Euch ein geniales Actionpaket gebucht, welches durch Erlebnispädagog:innen aus dem Ort durchgeführt wird.

 

Dieses umfasst drei Aktionen, eine davon wird Kanufahren auf dem Rursee sein. Direkt vor dem Zelt ist auch der von der DLRG beaufsichtigte Strand und im See ist eine Plattform, zu der man schwimmen kann. Ein Reisebus bringt Euch von Köln aus an den Rursee und vor Ort wird für Euch gekocht.

 

Der Reisepreis beinhaltet Transfer, Unterkunft, Verpflegung und Actionpaket.

 

Flyer mit weiteren Infos

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Sardinien 12-17 Jahre

 

Nach dem zehnjährigen Jubiläum, folgt das jecke 11. Jahr. Also schnell anmelden und dabei sein. Für 12 bis 17-Jährige heißt es wieder in der Zeit vom 10. bis 26.07.: Sommer, Sonne, Sardinien.

 

Geschlafen wir in 4er Zelten, die in zwei Innenkabinen aufgeteilt sind und Stehhöhe haben. Gemeinsam kochen, spülen und leben wir in unserem Camp, das maximal aus 50 Personen inklusive Team bestehen wird. Morgens bieten wir freiwillige Aktionen an, wie zum Beispiel Sport, Kreatives oder Musik. Am Nachmittag geht es dann an den Strand, denn um diese Zeit ist es am heißesten. Abends gibt es dann das verpflichtende Abendprogramm, das liebevoll durch das Team gestaltet wird.

 

Außerdem werden wir zwei Ausflüge machen, von denen einer in die benachbarte Stadt Alghero geht, welche einen sowohl italienischen, sardischen als auch katalanischen Einfluss hat. Unser Camp besteht neben den Zelten aus einer sehr umfangreich ausgestatteten Küche und unserem Aufenthaltsplatz. Das Sanitärhaus grenzt unmittelbar an das Camp, ebenso der betonierte  Sportplatz für Basketball, Fußball, Tennis und andere Sportarten.

 

Die Preise beginnen bei 469 Euro und beinhalten Transfer mit Bus und Schiff , Unterkunft auf dem Campingplatz,  Verpflegung, Trinkwasser und die zwei Ausflüge. Eventuell ist es möglich, vor Ort einen Surfkurs gegen Aufpreis zu buchen.

 

Bereits jetzt sind schon einige Anmeldungen eingegangen, also schnell anmelden und bald schon in der Hängematte liegen.

 

LEIDER SCHON AUSGEBUCHT!

 

Flyer mit weiteren Infos

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Segeln 12-17 Jahre

Neues Schiff, neues Glück. Letztes Jahr hatten wir eine tolle erste Segelfreizeit und diese haben wir mit Euch und im Team im Anschluss reflektiert. Das Ergebnis: wir haben ein neues Schiff!

 

In der zweiten Herbstferienwoche vom 10. bis 14.10.22 werden wir eine andere Freizeit erleben. Wir starten direkt im Wattenmeer im Hafen von Harlingen und gehen an Board der Zeemeeuw. Diese hat 32 Schlafplätze, ist moderner ausgestattet, besitzt eine Industriespülmaschine und ist deutlich segeltauglicher als das Schiff des letzten Jahres.

 

Die Chancen stehen gut, dass wir mehr als zwei Häfen sehen werden.

 

Wer mitkommt, der muss sich mit uns dem Wetter  stellen. Denn gemeinsam werden wir anpacken, um das Schiff zum  nächsten Hafen zu bringen. Außerdem kochen wir  gemeinsam, werden an Land gehen und die Häfen erkunden, bieten ein  Abendprogramm und werden somit eine geniale Zeit haben.

 

Ein Reisebus bringt uns von Widdersdorf in die Niederlande und zurück.

 

Die Preise beginnen bei 259 Euro und beinhalten Transfer, Unterkunft auf dem Schiff und Verpflegung.

 

Flyer mit weiteren Infos

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Fragen zu unseren Angeboten

Kontaktieren Sie uns gerne:

 

Pfarrerin

Liane Scholz

0221 / 50 46 28

liane.scholz@ekir.de

Jugendleiter

Noël Braun

0152 / 04 75 87 54

noel.braun@ekir.de

Kinderprojekttage

Sonja Agethen

sonja.agethen@googlemail.com