Krippe im Kirchenladen Sinthern

 

 

Auch in Sinthern gibt es eine besondere Krippe – komplett in der Gemeinde entstanden. Die Figuren hat die Töpfergruppe erstellt, die Krippenlandschaft wurde von handwerklich versierten Gemeindegliedern gestaltet.

 

Die Krippe steht ab dem ersten Advent und begleitet uns durch die gesamte Advents- und Weihnachtszeit.

 

Viel Herzblut ist investiert worden, und da die getöpferten Püppchen zu empfindlich sind, können sie leider nicht wie einige der Widdersdorfer Figuren im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders ausgeliehen werden.

 

Bewundert werden können sie allerdings schon: Ab dem 29.11. vor und nach den Gottesdiensten und im Zusammenhang mit Gemeindeveranstaltungen. Sonderöffnungszeiten auf Anfrage.

Ansprechpartner

Liane Scholz

0221 / 50 46 28