Krippe im Gemeindehaus Widdersdorf

 

 

Menschen aus aller Welt kommen und beten an – das ist das Motto unserer Krippe. Trachtenfiguren aus aller Herren Länder, von Gemeindemitgliedern aus ihren Urlauben mitgebracht, machen sich ab dem 1. Advent auf den Weg und rücken im Laufe der Adventszeit immer näher an die Krippe  heran! Viele Details und Geschichten sind zu entdecken: Wer kommt schnell voran, wer meistert Gefahren, wem ist der Weg zu mühsam?

 

Viele Meter Krippe sind im Laufe der Jahre entstanden, geschaffen durch Widdersdorfer – und ein großes Team kümmert sich alljährlich um den Aufbau.

 

Öffnungszeiten: Ab dem 28.11. vor und nach den Gottesdiensten und im Zusammenhang mit Gemeindeveranstaltungen. Für Gruppen kann eine Sonderöffnung vereinbart werden.

Ansprechpartner

Sabine Blume

0221 / 50 88 71

 

Liane Scholz

0221 / 50 46 28