Gemeinde mit mir – Presbyteriumswahl am 01.03.2020

"Ich bringe die Perspektiven meiner Generation ein!"

 

 

Im Frühjahr des nächsten Jahres am 01.03.2020 wird das Presbyterium (Gemeindeleitung) neu gewählt.

 

Schon im frühen Herbst diesen Jahres am 26.09.2019 soll die Vorschlagsliste der Kandidaten und Kandidatinnen abgeschlossen sein.

 

Es eilt also, Menschen zu finden, die bereit sind, für einen begrenzten Zeitraum und für begrenzte Aufgaben ehrenamtlich Verantwortung in der Gemeinde zu übernehmen und die Gemeinde gemeinsam mit mir als Pfarrerin zu leiten.

 

Wer zum Zeitpunkt der Wahl mindestens 18 Jahre alt ist und zu unserer Kirchengemeinde gehört, kann sich zur Wahl aufstellen lassen. Dabei freue ich mich auch über Menschen, die von sich aus ihr Interesse bekunden. Die Aufgaben des Presbyteriums sind vielfältig und reichen von Themen rund um Gottesdienst und Kirchenmusik über Finanz-, Bau-, Personal- und Rechtsfragen bis hin zu sozial–diakonischen Entscheidungen.

 

Von daher sind wir als Gemeinde auf Menschen angewiesen, die sich mit ihren Interessen und Kompetenzen aktiv in der Presbyteriumsarbeit engagieren.

 

Wir brauchen Sie, um eine Wahl durchführen zu können. Und: Mit Ihrer Unterstützung kann unsere Gemeinde lebendig bleiben.

 

Liane Scholz

Kontakt für weitere Informationen

Liane Scholz

0221 / 50 46 28

liane.scholz@ekir. de