Bau von Wohnungen für Flüchtlingsfamilien

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich freue mich, dass die Bauarbeiten an unserem Wohnungsbauprojekt nun begonnen haben. Um diesen Start zu feiern, lade ich Sie sehr herzlich ein zu einem symbolischen ersten Spatenstich

 

am Freitag, dem 16. November, um 15 Uhr,

Zum Dammfelde 37 in Köln-Widdersdorf.

 

In diesem Zusammenhang bedanke ich mich bei allen Menschen, die mitgeholfen haben, dieses Projekt bis zum Baubeginn zu realisieren:

• Presbyter und Presbyterinnen sowie Mitarbeitende in unserer Gemeinde

• Mitarbeitende (im Amt für Wohnungswesen) der Stadt Köln

• Architekt und Mitarbeitende

• Superintendent, KSV und Mitarbeitende im Verwaltungsverband und in der Superintendentur

• Projektsteuerer und Mitarbeitende

• Planer und Baufirmen

• Antonitersiedlungsgesellschaft und Nachbarn

• Finanzierungsberater

• Mitarbeitende in den Dezernaten der Landeskirche

• Mitarbeitende bei der Bank

• und viele weitere Menschen, die uns mit guten Gedanken und Gebeten immer wieder Mut zugesprochen haben, um dieses Projekt weiterzuverfolgen.

 

Und nun darf ich sie noch um eine Rückmeldung bitten, ob ich mit Ihrem Kommen zum Ersten Spatenstich rechnen darf. Vielen Dank!

 

Mit freundlichem Gruß

Liane Scholz